Wappen

Wir sind eine Gemeinschaft von Studenten und Ehemaligen verschiedenster Fachrichtungen in Salzburg. Zusammen mit unseren Berufstätigen sind wir in Freundschaft und Unterstützung verbunden - und das seit über 100 Jahren!

 

Das akademische Corps Frankonia-Brünn zu Salzburg wurde 1900 an der deutschen technischen Hochschule in Brünn gegründet. Nach unserer zwangsweisen Auflösung im Nationalsozialismus eröffneten wir 1964, zwei Jahre nach der Paris-Lodron-Universität, wieder in Salzburg. Drei Prinzipien bestimmen unsere Vereinigung seit unserer Gründung:

• Toleranz
• Gemeinschaft
• Erziehung

Gemeinsam studieren wir, gestalten unsere Freizeit und helfen uns an der Uni und privat. Wir organisieren Veranstaltungen mit über hundert Teilnehmern, wir besuchen und bieten vielfältigste Seminare, vereisen gemeinsam, grillen, fechten und feiern zusammen. Seit vielen Jahren treffen wir uns wöchentlich zum Stammtisch, wo wir uns zwischen Studenten und Berufstätigen rege austauschen.

Jeder Student, der sich über den universitären Bereich hinaus engagieren möchte, ist bei uns herzlich willkommen! Unser Bestreben ist es, ohne politischen, religiösen oder wissenschaftlichen Einfluss unsere Mitglieder zu verantwortungsvollen Bürgern zu erziehen und sie bei ihrem Studium bestmöglich zu unterstützen. Wir Corpsstudenten wollen in der Lage sein, uns eine kritische und eigenständige Meinung zu bilden. Als pflichtschlagende Verbindung bekennen wir uns zum akademischen Fechten als wertvollen Teil unserer Persönlichkeitsentwicklung und Gemeinschaftsbildung.

 

Wenn wir Dein Interesse wecken konnten, schreibe uns gerne an! Wir freuen uns über Deine Nachricht.